VORAUSSETZUNGEN

Das Beenden der obligatorischen Schulzeit ist Voraussetzung, um an dem Aufnahmeverfahren für den gestalterischen Vorkurs der firstfloor teilzunehmen. Dieses Aufnahmeverfahren besteht aus zwei Teilen: der Hausaufgabe und einem persönlichen Mappengespräch. Unsere Ausbildungsplätze sind limitiert. Es werden die KandidatInnen mit der höchsten Punktzahl aufgenommen. Die endgültige Punktzahl ergibt sich aus der Bewertung der Hausaufgabe sowie der persönlichen Mappe.

Bewertet wird nach folgenden Kriterien: Idee, technische Umsetzung, Arbeitsweise, Komposition, Form- und Farbverständnis. Und natürlich zählt für uns auch dein Interesse und deine Begeisterung für die Gestaltung. Diese widerspiegeln sich in allen Arbeiten.

Solltest du dich noch zu unsicher für eine Vorkursprüfung fühlen oder willst deine Mappe/dein Portfolio mit guten bis sehr guten Arbeiten erweitern, kannst du dich auf das Aufnahmeverfahren vorbereiten: Vorkurs Coaching

AUFNAHME-
VERFAHREN

Das Aufnahmeverfahren besteht aus Teil 1: Gestalterische Aufgaben, die du zuhause löst und Teil 2: Das persönliche Mappengespräch in der firstfloor. Nach deiner Anmeldung erhältst du deine Prüfungsaufgabe per Post. Diese ist innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt einzureichen.

Nach Eingang deiner Hausaufgabe und der Aufnahmegebühr, schicken wir dir die Einladung für das Mappengespräch. Hier präsentierst du deine Mappe mit ca. 15 aussagekräftigen Arbeiten, die du mit verschiedenen Techniken kreiert hast. 3-D Objekte oder grosse Bilder können fotografiert und der Mappe beigelegt werden (keine USB-Sticks, CD’s oder andere digitale Datenträger).

Den Zulassungsbescheid erhältst du nach dem Prüfungstag innerhalb von 10 Tagen per Post.

TERMINE

Der nächste firstfloor Vorkurs beginnt im August 2020. Ab August 2019 kann kannst du dich für das Aufnahmeverfahren für den firstfloor Vorkurs 2020/2021 anmelden.

Das firstfloor Vorkurs Coaching beginnt am 25.01.2020. Dieses Coaching eignet sich besonders für Jugendliche, die die Prüfung/Aufnahmeverfahren an einem privaten Vorkurs anstreben oder sich frühzeitig auf die Prüfungen an einem öffentlichen Vorkurs – wie z.B. SfGZ – vorbereiten möchten. Private Gestaltungsschulen halten Prüfungen/Aufnahmeverfahren bis im Mai/Juni ab.

Die Daten der Infoabende findest Du hier.

AUFNAHMEGEBÜHR

Mit der Anmeldung zum firstfloor Aufnahmeverfahren und dem Erhalt der Hausaufgabe, ist eine Aufnahmegebühr von CHF 150.- (einmalig) zu entrichten. Diese ist nach der Anmeldung zu bezahlen.

Die Aufnahmegebühr berechtigt dich am Aufnahmeverfahren teilzunehmen (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung der Aufnahmegebühr).

SCHULGELD

Das Schulgeld für das firstfloor Vorkursjahr
(2 Semester) beträgt CHF 15’800.-

Zahlbar vor Beginn des Schuljahres für
zwölf Monate im Voraus: CHF 15’800.-

Ratenzahlungen sind unter Berechnung eines Ratenzuschlags möglich:

Halbjährlich (in zwei Raten):
à CHF 8’000.- (CHF 16’000.-)
Vierteljährlich (in vier Raten):
à CHF 4’050.- (CHF 16’200.-)
Monatlich (in zehn Raten):
à  CHF 1’650.- (CHF 16’500.-)

Zahlbar gemäss unserer Rechnungsstellung
im Voraus zum 1. des Monats.

ZUSÄTZLICHE KOSTEN

Im Schulgeld inbegriffen ist der Unterricht in allen obligatorischen Fächern, allgemeinbildender Unterricht, Benutzung der  gesamten Infrastruktur der firstfloor, allgemeines Verbrauchsmaterial (Papier, Karton etc.), Projekttage und Exkursionen.

Im Schulgeld nicht inbegriffen sind deine persönlichen analogen und digitalen Gestaltungsutensilien (wie z.B. Laptop plus Programme)

UND DAS DARFST DU ERWARTEN

Im Zentrum unserer Ausbildung stehen immer deine individuellen Fähigkeiten und die professionelle Begleitung deiner Reise in die kreative Wirtschaftswelt.

  • Die bestmögliche Grundausbildung für deinen Einstieg in die berufliche Gestaltungswelt.
  • Top motivierte Gestaltungsprofis aus der Kreativwirtschaft, die jederzeit für dich da sind und dich bei deiner kreativen Entwicklung begleiten.
  • Das Netzwerk unserer Dozenten für deinen erfolgreichen Einstieg in die gestalterische Berufs- oder Studienwelt.
  • Die rechtzeitige Erstellung einer professionellen Bewerbung, wenn du eine Lehrstelle suchst oder die frühzeitige Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung für eine weiterführende Ausbildung.
  • Deine persönliche Betreuung auch neben dem offiziellen Unterricht. Dazu gehört auch unsere Unterstützung bei deinen eigenen gestalterischen Projekten.
  • Das Wissen, dass du die momentan beste Grundausbildung auf diesem Gebiet geniessen kannst.

ANMELDUNG

Ab August 2019 kannst du dich bereits für das 2 teilige firstfloor Vorkurs Aufnahmeverfahren für das Vorkursjahr 2020/21 anmelden. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

KURS ANMELDUNG >